Startseite

29.04.2017: Seit Ende März fliegt auch Ethiopian Antananarivo an, mit Boeing 737 ab Addis Abbeba. Damit ergibt sich etwa von Frankurt ein One-Stop Flug nach Madagascar und ca 4 Std. Wartezeit beim Umsteigen. Ankunft bequem hier am frühen Nachmittag. Das alles erst mal drei mal die Woche. Renner ist aber weiterhin Kenya Airways mit 2 Flügen täglich, einer davon leider am frühen Morgen. Die Flüge ab D laufen über Amsterdam und Nairobi. Die Langstrecke wird entweder mit einer KLM B 747 oder einer Kenya Airways B 787 Dreamliner geflogen.

Desweiteren gibt es noch Air Seychelles, die im Verbund mit Ethihad arbeitet.

13.12.2015: Zum 1.1.2016 wird Madagascar die während der letzten politischen Krise ausgesetzte Visagebühr wieder einführen. Es geht um
 
80.000 A (ca 27€) für 1 Monat
100.000 A (ca 33€) für 2 Monate
140.000 A (ca 47€) für 3 Monate
 
07.11.2015: Zum 15.12.2015 wird Open Sky hier in Madagascar Realität und Turkish Airlines wird Flüge ab Istanbul hierher aufnehmen. Hin- und Rückflug führen über Mauritius. Turkish fliegt zahlreiche Ziele etwa in Osteuropa an.
 
18.01.2015: Gerade haben Peter und Rosi Ungruhe ein Video ihrer Tour letzten November hier von Tana nach Morondava veröffentlich und treten damit in Konkurrenz zu Kevin Fairburn (siehe Link weiter unten auf dieser Seite):
 
Another video taken by Kevin Fairburn in 11 / 2014 about the tour Tana - Morondava: Part 1 - Part 2.
 
09.08.2012: Die Leute von WorldbyBike, alles waschechte Neuseeländer, sind wieder unterwegs auf Ihrer Motorradweltreise und haben sich vorgenommen, den weissen Fleck auf ihrer Karte, der Madagascar heisst, zu touren. Mehr dazu auf ihrer Website.
 
Ach ja, für alle, die es noch nicht wissen. Wir, Madagascar on Bike, vermieten Motorräder - Reiseenduros - Honda Transalps für touristische Touren auf den Hauptstrecken Madagascars. Auf den Seiten hier findet Ihr dazu alle möglichen Infos. Und wenn es nicht reicht, könnte Ihr uns kontaktieren.